Zum Inhalt springen

Bericht Kreistag 2017

Beim diesjährigen Tischtennis-Kreistag in Wilhelmsdorf konnte der Kreisvorsitzende Jochen Müller (ASV Wilhelmsdorf) 15 von 16 geladenen Vereinsvertretern und geladene Gäste begrüßen. So richtete die stellvertretende Tischtennisabteilungsleiterin Regine Schiefer, des ASV Wilhelmsdorf, die Kreisvorsitzende des Bayerischer Landes-Sportverband-Kreises Neustadt/Aisch, Frau Hildegard Schlez und der TT-Bezirksvorsitzende Wolfgang Popp an die Teilnehmer des Kreistages Worte des Dankes und der Anerkennung der ehrenamtlich geleisteten Arbeit.

Nach dem Grußwort, Feststellung der Stimmberechtigten sowie der Genehmigung der Tagesordnung, fanden die Ehrungen der ehrenamtlich Tätigen satt, für den BTTV übernahm dies der Kreisvorsitzender Müller und für den BLSV Kreisvorsitzende Hildegard Schlez.

 

Die Ehrennadel des Bayerischen Tischtennis Verband und BLSV in Bronze für 5 Jahre Tätigkeit als Fachwart erhielt:

·       - Frank Fehler (TSV Marktbergel).

Die Ehrennadel in Silber für 10 Jahre Tätigkeit als Fachwart erhielten:

·       Thomas Bach (TV Bad Windsheim)

·       Wolfgang Popp (TSV Markt Erlbach)

·       Heiko Bassani (TSV Scheinfeld).

 

Eine besondere Ehrung gab es für den Vorgänger von Jochen Müller. Für seine Langjährige Tätigkeit als Kreisvorsitzender wurde Roland Blaufelder (ASV Wilhelmsdorf) als Ehrenvorsitzender der Kreises Neustadt/Aisch ernannt. Diese Ehrung spiegelt den hohen Stellenwert den Roland Blaufelder sich über die Jahre im Kreis Neustadt/Aisch sowie auch auf Bezirkseben erarbeitet hat.

 

Im Anschluss an die Ehrungen gaben die verschiedenen Rundenleiter ihre Berichte aus der vergangenen Saison ab, die in den überwiegenden Fällen einen guten Verlauf hatten. Müller oblag es anschließend die jeweiligen Meistermannschaften der Vereine mit Urkunden auszuzeichnen.

 

Über eine zufriedenstellende Kassenlage berichtete Kreiskassenwart Ruth Körber. Es wurde einstimmig von den Anwesenden Vereinen der Jahresabschluss 2016, der Haushaltsplan 2018 sowie die für ein weiteres Jahr konstanten Beiträge gebilligt.

 

Bei der anschließenden Turrniervergabe wurden folgende Austragungsorte für die Saison 2017/2018 ermittelt:

·       DTV Diespeck (Kreismeisterschaften Jugend/Schüler)

·       TTV Neustadt/Aisch (Kreiseinzelmeisterschaften Erwachsene, 2. Kreisranglistenturnier, Schüler A/C, 1. BRLT)

·       TV Bad Windsheim (1 Kreisranglistenturnier Jugend und Schüler)

·       TSV Scheinfeld 2. Kreisranglistenturnier Jugend, Schüler B)

Zum Abschluss des Kreistages sprach Kreisvorsitzender Müller die ab 25.05.2017 geltende neue Wettspielordnung an und verwies auf die Webseminare des BTTV welche unter folgender Adresse verfügbar sind: http://www.bttv.de/news/data/2017/05/11/webinare-zur-neuen-wettspielordnung-sind-online/

Wir werden hier auch nochmal vor Rundenstart auf die wichtigsten neuen Regeln eingehen und eine Zusammenfassung online stellen.

BLSV Kreisvorsitzende Hildegard Schlez wies die Vereine noch auf den anstehenden Trikottag an den Schulen des Landkreises am 07.07.2017 hin. Im Schlusswort dankte Jochen Müller allen Vorstandsmitgliedern und Funktionären in den Vereinen und auf Kreisebene für ihr Engagement und betonte die hervorragende Zusammenarbeit im Kreis Neustadt Aisch.