Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

TOP10-Turniere der Jugend im September

Ausschreibungen und Teilnehmerlisten online

Aufgrund der anhaltenden Einschränkungen im Sportbetrieb hat der Vorstand Jugend beschlossen, in diesem Jahr die TOP14-Ranglistenturniere nicht mit 14, sondern jeweils nur mit 10 Teilnehmern zu spielen. Aufgrund der Beschränkung der Personenzahl in der Halle wird jede Altersklasse an einem Tag im System „Jeder gegen jeden“ ausgetragen. Jede Spielerin und jeder Spieler hat also an dem Tag 9 Spiele. Das (entsprechend umbenannte) TOP10-Turnier der Jugend 11 findet am Samstag, 12. September und das TOP10-Turnier und der Jugend 15 am Sonntag, 13. September statt. Austragungsort für beide Turniere ist die neue Dreifachturnhalle in Thannhausen. Eine Woche später gehen die TOP10-Turniere der Jugend 13 und Jugend 18 in Arnstorf über die Bühne (Jugend 13 am Samstag, 19. September und Jugend 18 am Sonntag, 20. September). Aufgrund der Corona-bedingten Beschränkungen ist nach aktuellem Stand damit zu rechnen, dass pro Teilnehmer nur ein zusätzlicher Begleiter/Betreuer in der Halle zugelassen werden kann. Die weiteren in den Hallen gültigen Bedingungen werden derzeit in Verhandlungen mit den Veranstaltern und den Behörden vor Ort festgelegt. Wegen der unsicheren und nicht vorhersehbaren Entwicklung der Infektionszahlen und der sich dadurch ergebenden Änderungen der Beschränkungen ist es jedoch durchaus möglich, dass die Turniermodalitäten gegebenenfalls auch kurzfristig noch angepasst werden müssen.

Bezüglich der Teilnehmer der TOP10-Turniere hat der Vorstand Jugend beschlossen, dass sich jeweils 9 der 10 Teilnehmer über die Q-TTRL vom 11. Mai 2020 für das TOP10 qualifizieren. Der jeweils noch eine freie Platz wird vom Ressort Jugend Einzelsport des BTTV auf Vorschlag der Verbandstrainer vergeben. Die auf Basis dieses Beschlusses festgelegten Teilnehmerfelder sind (ebenso wie die bei Absagen heranzuziehenden Nachrückerreihenfolgen) mittlerweile in click-TT veröffentlicht. Berücksichtigt ist dabei auch, dass in einigen Altersklassen Spielerinnen und Spieler vom TOP10 freigestellt wurden. 

Da gemäß der Durchführungsbestimmungen für Nominierungen über die TOP14-Ranglistenturniere der Jugend 18 und Jugend 15 die über Ergebnisse zu nominierenden Plätze für die DTTB-TOP48-Turniere vergeben werden, hat der Vorstand Jugend weiterhin beschlossen, dass diese Plätze in diesem Jahr über die TOP10-Turniere vergeben werden. Für den Fall, dass auch die TOP10-Turniere ausfallen sollten, wurde als Backup-Lösung festgelegt, die Q-TTRL vom 11. August heranzuziehen.

Die formale Veröffentlichung aller genannten Beschlüsse erfolgt im nächsten offiziellen Newsletter des BTTV am 6. August.

Ausschreibung und Teilnehmerlisten sind im clickTT-Turnierkalender abrufbar:

 

 

 

Aktuelle Beiträge

Bericht zum Kreistag 2018

Kreistag 2018 in AnsbachAm letzten Kreistag des Tischtennis-Kreises Neustadt/Aisch konnte der Kreisvorsitzende Jochen Müller vom ASV Wilhelmsdorf alle 16 Vereine des Kreises begrüßen. Der Kreistag 2018 fand diesmal am 14.04.2018 um 10:00 Uhr in...

14. April 2018

Einladung zum Kreistag 2018

der diesjährige Tischtennis-Kreistag 2018 des Spielkreises Neustadt/Aisch findet Aufgrund des anschließenden Bezirkstages am Samstag, 14. April 2018, um 10:00 Uhr in Ansbach (Aula der Johann-Steingruber-Schule – Staatliche Realschule ,...

Einzelsport Jugend

Ergebnisse 2. KRLT Schüler B

Das Letzte offizielle BTTV Kreis Neustadt/Aisch Turnier vor der Strukturreform, das 2. Kreisranglistenturnier der Jugend und Schüler B wurde am Sonntag, den 18.03.2018 beim TSV 1860 Scheinfeld ausgetragen. Leider nahmen nur 3 Aktive teil, dadurch...